Bilder des Monats
Kalender
Februar 2018
M D M D F S S
« Dez    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  


Im Schulzentrum Hohenwedel in Stade leuchteten unzählige Kerzen und die Gesichter der fleißigen Schülerinnen und Schüler. Sie hatten sich gut informiert, wie die Kinder in den Slums von Lima leben müssen. Dann hatten sie die tolle Idee, zu basteln und ein großes Fest zu organisieren, um den Kindern von Esperanza y Caridad zu helfen.

 

Bitte klickt auf die Bilder, um sie im Vollbild-Modus anzuzeigen.

 

 

Tolle Sachen wurden angeboten, viele waren verkauft, ehe sich das Forum so richtig gefüllt hatte. „Viel schöner als viele offizielle Weihnachtsmärkte“, konnte man überall hören. Es gab bezaubernde Sachen aus Filz und Holz, Papier und Glas – und brennende Kerzen überall. Die originellen Vogelhäuschen waren im Nullkommanix weg, fantasievolle Engel aus Holz machten den Weihnachtsmännern Konkurrenz. Hier ein paar der Schülerinnen und Schüler, die ihre selbstgebastelten Kostbarkeiten anpriesen.

 

 

 

Und wer müde war vom vielen Schauen, konnte unter einem riesigen Angebot von leckerem Kuchen und herrlichen Torten wählen. Da hätte mancher Konditor gestaunt. Ein kleiner Pirat und ein lustiges Blumenmädchen ließen es sich auch schmecken.

 

 

 

Dank an alle Schülerinnen und Schüler und an alle Lehrerinnen und Lehrer des Schulzentrums Hohenwedel! Es war ein durch und durch gelungenes Fest.

 

Ich konnte es kaum glauben: 5.682,47 Euro sind zusammen gekommen. Das ist wahrhaftig ein großes Licht, das ihr in den Slums von Lima angezündet habt, liebe Schülerinnen und Schüler des Schulzentrums Hohenwedel. Ich werde euch berichten, wie sehr ihr damit den Kindern in Chorrillos geholfen habt. Ich melde mich bei euch, um euch zu erzählen. Und:

 

DANKE! Vielen, vielen Dank! Ihr seid super!

 

 

  • B. Opalka:

    Liebe Heidi, lieber Christian!

    Ein toller Bericht mit schönen Fotos! Und wie toll ist es, dass ihr so zeitnah berichtet habt! Vielen Dank, die Schülerinnen und Schüler werden sich bestimmt genau wie die Kollegien darüber freuen!
    Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest
    Bärbel

  • Regenhardt, Jutta u. Walter:

    Liebe Heidi, lieber Christian,

    eine großartige Aktion zur Weihnachtszeit! Es ist toll, wie sehr sich die Schulgemeinschaft in Stade für die Kinder in Lima eingesetzt hat.
    Der Bericht ist sehr ansprechend getaltet mit gelungenen Fotos, die für sich sprechen.
    Vielen Dank für die Information.
    Liebe Grüße und noch eine ruhige Adventszeit
    Jutta und Walter Regenhardt

  • Marie-Sophie Michaelis & Justin.Seipel:

    Liebe Leserinnen und Leser,
    Es war ein tolles Fest am 02.12.2011. Es hat sehr viel Spaß gemacht, selbst hergestellte Artikel für die Partnerschule zu verkaufen. Wir die Realschule Hohenwedel in Stade und die IGS Stade haben einen sehr hohen Betrag eingenommen.

    Wir waren sehr erfreut über den Betrag den Wir eingenommen haben.
    Wir hoffen es hat Ihnen gefallen.

    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit wünschen ihnen
    Marie-Sophie Michaelis & Justin Seipel :-)

  • M. Marohn:

    Wir haben so viel Geld gesammelt! Ich bin stolz auf uns und unsere Schule. Eine wirklich wunderbare Veranstaltung, die allen Beteiligten auf jeden Fall viel Spass gemacht hat.

    Ich möchte mich bei allen Eltern, Lehrern und Schülern bedanken!

    Ich wünsche ein frohes Weihnachtsfest.

    Malte

  • Hallo ihr da,
    wir freuen uns, dass wir so viel Geld eingenommen haben.
    Hoffentlich haben wir euch damit geholfen! Die Veranstaltung hat uns sehr viel Spaß gemacht.

    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht die 8d

Kommentieren